Köln

Köln

Cities

Reif für einen Kurzurlaub? Warum nicht mal einen Ausflug ins Nachbarland wagen?
Zum Luxembourg Pride bietet das Großherzogtum zudem ein großes Angebot queeren Events: von Partys über Kunst bis kulturelle Angebote ist für jeden etwas dabei!

Anreise

Für Besucher aus Köln ist Luxemburg recht einfach zu erreichen:
Es gibt eine Bahnverbindung die euch in rund 38€ in 3h30 von Köln nach Luxemburg-Stadt bringt.
Mit dem Wagen braucht man über die Autobahn A1 dagegen 2h40. In etwas der selben Zeit wäre man auch mit dem Flugzeug in Luxemburg-Stadt.

Partnerhotels

Die Luxembourg Pride arbeitet mit verschiedenen Hotels in Luxemburg Stadt und Esch-sur-Alzette zusammen.
Bei einer Buchung im Rahmen der Pride Week in einem dieser Hotels erhaltet ihr Rabatt auf der Buchung. Die ersten 100 Besucher, die unter Benutzung des Promocodes #LXB-Pride2020 eine Buchung in einem der teilnehmenden Hotels buchen, erhalten von uns eine Welcome Box, die unter anderem Informationsmaterial und kleine Geschenke unserer Partner enthällt.

 
 

 

Vorteile Luxemburgs:

Das kleine Luxemburg befindet sich im Herzen Europas. Wegen der Lage zwischen Deutschland, Frankreich und Belgien und aufgrund der vielen EU-Institutionen und internationalen Firmenniederlassungen stellt das Großherzog Europa im Kleinen dar, die Atmosphäre ist sehr kosmopolitsch. Luxemburg ist vielsprachig: die Einwohner sprechen neben der Nationalsprache Luxemburgisch ebenfalls fließend deutsch, französisch und größtenteils auch englisch.

Auch abseits des Luxembourg Prides gibt es viel zu entdecken! Während im Süden einige urbane Hotspots auf alten Induestriebrachen entstanden sind, dominiert in Luxemburg-Stadt ein kulturelles Angebot von Theater, Museen über UNESCO-Weltkulturstätten bis hin zu einer vielfältigen Gastronomie. Wer einen romantischen Moment einplanen möchte ist im Norden Luxemburgs mit seinen schönen Landschaften und den vielen Burgen und Schlösser bestens bedient.

Von A nach B kommt man in Luxemburg übrigens umsonst: seit dem 1. März ist Luxemburg das erste Land weltweit das den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr umgesetzt hat!

Von GAYMAT

Kommentare sind geschlossen.